Objektbeschreibung:

Ihr künftiges Domizil wird das Herrenhaus des historischen Margarethenhofes sein, benannt nach dem Vornamen der früheren Eigentümerin.

Das Gut wurde 1990 von einem Investor erworben und, unter Berücksichtigung der Vorgaben des Denkmalschutzes,
zur heutigen, wahrlich noblen, Wohnanlage behutsam saniert und umgebaut, und 1993 fertig gestellt.

Das Herrenhaus nebst Anbau wurde in drei großzügige Eigentumswohnungen aufgeteilt, die eine wirtschaftliche Einheit bilden und sich z.B. die Heizungsanlage als Gemeinschaftseigentum teilen.

Der größere, vordere Teil des Herrenhauses wird von einem idyllischen Garten eingefasst, der gegen die Nachbarn abgegrenzt ist.
Sie bewohnen dann insgesamt eine Fläche von ca. 220 m², verteilt auf das Erdgeschoss, dem 1. Obergeschoss und dem Dachgeschoss, bei jeweils großen Raumhöhen.

Im Erdgeschoss befinden sich die großzügigen Wohn- und Speiseräume, ein Besucher-WC,die Küche, und je ein Hauswirtschaftsraum
und Abstellkammer. Der Garten kann direkt vom Wohnbereich her betreten werden.

Das 1. OG bietet 3 luftige Schlafzimmer und das Familenbad. Wie auch im EG finden sich auch hier hohe Decken und große Fenster.

Im voll gedämmten Dachgeschoss gibt es ein großes Studio mit Giebelfenster, sowie einen Reserveraum mit Dachfenster.

Die Innenausstattung der Wohnung hinsichtlich Böden, Türen, Wandgestaltung, Küchen- und Schrankeinbauten, Bad- und WC-Ausstattung ist hochwertig, und harmonisch dem Charakter des historischen Gebäudes angepasst.
Ein großer Kamin ist selbstverständlich auch vorhanden!

Die Deckenhöhen betragen im EG und 1.OG bis zu 380cm!

Genießen Sie das gute Raumklima und die natürliche Energieeffizienz eines Backsteinbaues mit starken Wänden!!

Zum Sondereigentum gehören 4 Räume im ebenfalls sanierten Nutzkeller.

Für den Garten, 1 Garagenplatz und 1 zusätzlichen Außenstellplatz haben Sie alleiniges Sondernutzungsrecht!

Mit dem Erwerb dieser exklusiven Eigentumswohnung genießen Sie die Wohnqualität eines freistehenden Hauses, gelegen unmittelbar am Landschaftsschutzgebiet und den Rheinauen, die zu erholsamen Spaziergängen oder Radtouren z.B. ins benachbarte
Zons einladen.

Bodenständige Gastronomie findet sich in fußläufiger Entfernung im Ort oder am nahe gelegenen Fähranleger des Piwipper Böötchens,
das Sie während der Saison in wenigen Minuten ins direkt gegenüber liegende Monheim bringt.

Lage:

Ihr neues Zuhause befindet sich im Dormagener Stadtteil Rheinfeld, der im Osten und Süden vom Rhein begrenzt wird.
Rheinfeld wurde im Mittelalter gegründet (Rheinfelder Hof der Familie von Rynwerden), nachdem bereits im Jahre 1178
die Burg von Rynwerde urkundlich erwähnt ist. Heute hat der Ort ca. 5.500 Einwohner, gehört zur Stadt Dormagen, und
ist über die A57 oder B9 aus Richtung Neuss und Köln schnell zu erreichen.

Der Rhein kann von hier mit einer Personenfähre, dem beliebten Piwipper Böötchen, schnell nach Monheim überquert werden, mit der Autofähre Zons nach Düsseldorf Urdenbach, und natürlich auch über die nahegelegenen Brücken der A46 und der A1.

Sonstiges:

Wir denken, dass dieses außergewöhnlich charaktervolle und noble Domizil für einen Liebhaber historischer Bauten geeignet ist, der aber auf modernen Komfort nicht verzichten möchte, und die Ruhe und den Frieden einer ländlich geprägten Umgebung sucht.


Wir bitten Sie um Ihre schriftliche Anfrage mit Angabe Ihrer kompletten Kontakdaten. Wir werden sie entsprechend unserer Verpflichtung zu Datenschutz vertraulich behandeln und nehmen umgehend zu Kontakt zu Ihnen auf.

Nobles Wohnen im Gutshof, zwischen Neuss und Köln, Vater Rhein Ihr Nachbar!

Preise
Kaufpreis:
460.000,00 €
Provision für Käufer:
3.57 %
Details
Objektnr extern:
66358-5657
Vermarktungsart:
Kauf
Objektart:
Haus (Einfamilienhaus)
Ort:
41539 Dormagen
Verfügbar ab:
nach Absprache
Wohnfläche:
220,00 m²
Nutzfläche:
120,00 m²
Anzahl Zimmer:
7
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
3
Ausstattung:
Abstellraum Bad mit Bidet Bad mit Dusche Bad mit Fenster Bad mit Badewanne Gas Dielenboden Fliesenboden Teppichboden Dachboden Gäste WC Gartennutzung Kabel/Sat TV Kamin Stellplatz: Freiplatz Stellplatz: Garage Unterkellert/Keller Wasch trockenraum
Energiepass
Baujahr:
1920
Befeuerung:
Gas