Verkauf von Häusern / Haus kaufen in Troisdorf

Möchten Sie in Troisdorf ein Haus verkaufen oder kaufen?

Wenn Sie Ihr Haus kaufen oder verkaufen möchten, dann sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner! Wir unterstützen Sie gerne als Immobilienmakler für den Rhein-Sieg-Kreis.

Folgende Fragen müssen zunächst beantwortet werden, bevor Sie ein Haus kaufen:

  • Wo soll die Immobilie stehen?
  • Soll es ein Einfamilienhaus werden oder ein Mehrfamilienhaus? Oder vielleicht eine Doppelhaushälfte?
  • Wie groß soll das Grundstück sein?
  • Welchen Kaufpreis darf die Immobilie haben?
  • Wie viel Quadratmeter soll die Wohnfläche haben?
  • Wie viele Zimmer soll die Immobilie haben?

Blicken Sie hier in einige geeignete Immobilien für Troisdorf ein.

Immobilien in Troisdorf

*Hinweis: Wenn Ihre Stadt nicht verfügbar ist, haben wir keine passenden Objekte vor Ort.

Suche

Oops, an error occurred! Code: 20240523224929fed2f5ff

Möchten Sie Ihr Haus in Troisdorf verkaufen?

Es gibt verschiedene Gründe, wenn ein Haus verkauft wird. Darunter gehören Gründe wie ein Umzug, ein Familienzuwachs oder eine Erbschaft. Es ist nicht so leicht, einen Käufer zu finden, der sich für die Immobilie eignet und es gut behandelt. Daher unterstützen wir Sie gerne als Immobilienmakler in Troisdorf und finden für Sie den geeigneten Käufer. Sie brauchen sich keine Gedanken um den Hausverkauf machen, denn diese Aufgaben übernehmen wir ab sofort. Dabei liegt unser Tätigkeitsschwerpunkt in Troisdorf, dem Rhein-Sieg-Kreis und Umgebung. Sollten Sie außerhalb unseres Einzugsgebietes Unterstützung benötigen, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Folgende Dinge müssen Sie beim Immobilienverkauf beachten

Es ist schwer dem eigenen Haus "Lebewohl" zu sagen, da es im Leben ein wichtiger Bestandteil ist. Wenn Sie sich aber dazu entschließen, Ihr Haus zu verkaufen, dann müssen im Vorfeld einige Fragen beantwortet werden.

Wo liegt der Immobilienwert und wie viel kann ich beim Hausverkauf erwarten? Welche Vorkehrungen müssen für die Vermarktung des Hauskaufes vorbereitet werden? Wie läuft ein Immobilienverkauf grundsätzlich ab?

Mit einem Immobilienmakler erfolgreich Haus verkaufen

Ziehen Sie einen professionellen Immobilienmakler für Ihren Hausverkauf heran und Sie werden Erfolg haben! Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Immobilien erzielen wir oftmals höhere Verkaufspreise als bei privaten Hausverkäufe. Außerdem gestaltet sich der Prozess des Hausverkaufes für Sie als stressfrei, da Sie sich um nichts kümmern brauchen. Wir übernehmen alle anfallenden Aufgaben.

Wichtige Infos zum Thema Hausverkauf

Von den Finanzierungskosten sind Interesse und damit hängende Nachfrage eines Hausverkaufes verbunden. Somit steigt die Anzahl der potenziellen Käufer, wenn die Zinsen für die Baukredite sinken.

Mit zu den wichtigsten Faktoren gehört die Lage des Hauses. Die wird mit im Verkaufspreis kalkuliert. Daher ergeben sich klare Unterschiede zwischen Häusern auf dem Land oder in größeren Städten: Immobilien auf dem Land sind oftmals günstiger als Immobilien in der Stadt.

Dennoch entscheidet am Ende des Tages die Nachfrage, wie gut oder schlecht die Lage eines Hauses ist. Je höher die Nachfrage ist, desto höher ist der Preis. Folgende Faktoren beeinflussen die Lage:

  • Infrastruktur des Gebiets
  • Angebote an Freizeitmöglichkeiten
  • Jobsituation
  • Lebensqualität, im Sinne von Kulturangeboten, Vereinen, etc.

Der Zustand und die Ausstattung eines Hauses sind ebenfalls wichtige Faktoren, wenn es verkauft werden soll. Dabei werden vor allem Dinge kritisch ins Auge genommen, die kostenintensiv sind. Darunter gehören bspw. das Dach, Elektro-- und Heizungsleitungen. Wenn diese schon vorher modernisiert worden sind, dann spielt sich das positiv auf die Preisgestaltung aus. Achten Sie deswegen gerade auf diese Sachen, damit in den folgenden Jahren keine unerwarteten Überraschungen auftauchen.

Bei der Ausstattung werden vor allem auf Dingen wie ein Balkon, ein Saunabereich, ein Garten oder eine Solaranlage viel Wert gelegt. Sie können den Kaufpreis ebenfalls weiter anheben.

Ob Sie einen professionellen Immobilienmakler heranziehen oder nicht, liegt allein in Ihren Händen. Doch schon im Voraus kann gesagt werden, dass durch einen Makler der Verkaufspreis höher wird, als bei einem privaten Hausverkauf. Des Weiteren bleiben Ihnen alle Aufgaben während eines Hausverkaufs fern, da wir sie für Sie übernehmen.

Wir unterstützen beim Hausverkauf: Wir erzielen für Sie den bestmöglichen Preis und übernehmen jegliche Arbeit für Sie.


Troisdorf - eine Stadt mit vielen Gesichtern

Lage und Angebot

Die Nordrhein-Westfälische Stadt Troisdorf liegt rechtsrheinisch im Rhein-Sieg-Kreis und hat aktuell zirka 78.000 Einwohner. Sie liegt zwischen Köln und Bonn und hat damit eine sehr gute Anbindung an den Flughafen Köln/Bonn, der in zirka 15 Auto-Minuten erreichbar ist.

Natur & Kultur

Durch die Nähe zum Wirtschaftszentrum Köln und zur Bundesstadt Bonn sind sowohl sehr viele Geschäfte und Freizeiteinrichtungen als auch Kunst- und Kultureinrichtungen in kurzer Zeit erreichbar. Die Nähe zu den beiden Universitäten Köln und Bonn macht Troisdorf auch für Studenten sehr attraktiv.
Dabei verfügt Troisdorf selbst über eine große Stadthalle am Zentrumsrand mit einem breiten Kunst- und Kulturangebot.

Der Fluss „Sieg“ bildet die Ost- und Südostgrenze der Stadt, der Rhein die Südwestgrenze. In der Stadt gibt es mehr als vier Seen und Gewässer.
Im Naturschutzgebiet Wahner Heide ist für Naherholung gesorgt und so lässt sich der Tag genießen.
Burg Wissem ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel und ganz typisch für die Region. Dort ist Europas einziges Museum für Bilderbuchkunst und Jugendbuchillustration beherbergt.

Geschichte & Entstehung

Erste Siedlungen und Gräber auf dem heutigen Stadtgebiet sind bereits auf die Jahre 75-200 n. Chr. datiert. Einzelne heutige Stadtteile wurden ab etwa 800 n. Chr. erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahr 1952 wurden Troisdorf die Stadtrechte verliehen. Ihre jetzige Gestalt mit 12 bemerkenswerten Stadtteilen hat Troisdorf seit dem 01.08.1969.
In Zeiten der Industrialisierung wandelten sich einige Stadtteile schnell vom ländlich geprägten Erscheinungsbild zu einem industriellen, bevor in den letzten etwa 20-30 Jahren ein Wandel mehr zum Dienstleistungssektor begann. Insgesamt hat Troisdorf zehn Gewerbe- und Industriegebiete. Typische Arbeitersiedlungen sieht man heute noch im Zentrum.

Gewerbe in Troisdorf

Hier wird Wirtschaftsförderung großgeschrieben. So gibt es neben regelmäßigen Veranstaltungen wie Unternehmerfrühstück auch unterschiedliche Programme zur Gewerbeobjektauswahl, zum Kennenlernen und Networking, zur Unterstützung des Einzelhandels und zur Fachkräftevermittlung. Die Trowista bietet auch kleinen Unternehmen die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern ein kostengünstiges Jobticket anzubieten.
In Troisdorf sind viele kleine und mittelständische Unternehmen ansässig, darunter viele handwerkliche Betriebe.
Ein eigenes Unternehmen betreibt den Breitbandausbau für schnelles Internet in Troisdorf. Damit steht neben den großen Anbietern auch ein örtliches Unternehmen für einen raschen Breitbandanschluss und damit 5G-Standard bereit.

Leben in Troisdorf

In Troisdorf ist man offen und tolerant. Die Stadt ist sehr vielfältig. Die Fußgängerzone lädt zum Bummeln ein. Ein Spaziergang im Grünen ist jederzeit machbar und sogar Wassersport ist möglich.
Weiter Highlights sind das Aggua-Freitzeitbad, eine Bowling Arena, sowie Icedome und SoccerDome.
Troisdorf verfügt über ein gutes Versorgungsnetz, eine gute Arzt- und Facharztabdeckung sowie auch gut verteilte Schulen und über 40 Kindertageseinrichtungen. Alle Schultypen sind vertreten und alle bieten Ganztagsbetrieb an. Es gibt ländlichere Gegenden und auch dicht besiedelte Gebiete. Das Stadthaus, ein Ärztehaus, Läden des täglichen Bedarfs, ein Fitnesscenter, ein Hotel sowie zwei Parkhäuser befinden sich im Zentrum in Bahnhofsnähe. Die Autobahn-Anbindungen in Troisdorf sind hervorragend: Über die A59, die einmal quer durch das Stadtgebiet führt, gelangt man schnell nach Köln und Bonn und zu den dortigen Autobahnanschlüssen.
Ebenso gut ist die Anbindung an das Netz der Deutschen Bundesbahn. In der Stadt gibt es drei Bundesbahn-Höfe, die die rechts rheinischen Bahnstrecken in Richtung Koblenz, Köln, Beuel, Mönchengladbach bedienen. Mit Vermietung von Fahrradboxen an den Bahnhöfen, Carsharing- Angeboten sowie Park-&-Ride-Parkplätzen unterstützt die Stadt deutlich die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Züge fahren größtenteils im Zehn-Minuten-Takt.
Die Stadt investiert in die Erschließung von neuen Wohngebieten sowie den Ausbau bestehender Wohnungseinheiten.
Die Stadt ist insgesamt sehr familienfreundlich, hier fühlt man sich willkommen.

Hier finden Sie uns

Kontakt